Brennerei Wörner

Aktuelle Informationen

Für unsere Brände und Liköre verwenden wir ausschließlich Obst aus eigenem Anbau. Ertragsregulierung und liebevolle Pflege der Obstbäume ist die Voraussetzung um qualitativ hochwertiges und vollreifes Obst zu ernten. Eine saubere und gewissenhafte Verarbeitung dieser selbstgewonnen Früchte ist dann der Grundstein für ein hochwertiges Destillat.

Die Erzeugung von hochwertigen Bränden war auf unserem Betrieb immer das Bestreben aller Generationen. Mein Urgroßvater -Andreas Wörner- hat schon 1894 einen Preis für gebranntes Wasser erhalten.

Diese Tradition wird auch von mir aufrecht erhalten. Zahlreiche Preise und Ehrungen bestätigen mich in meinem Bemühen und Festhalten an den alten Traditionen.

 

Das Genießen

An dieser Stelle darf ich auch auf die richtige Trinktemperatur hinweisen. Destillate dieser Klasse gehören nicht ins Eisfach oder in den Kühlschrank, man genießt sie mit einer Temperatur von etwa 16 bis 18° Celsius. Auch ist die Wahl des richtigen Glases von großer Bedeutung. Das alt bekannte "Stamperl" ist ungeeignet. Ideal sind kleine, tulpenförmige Gläser oder zur Not auch ein Cognacschwenker. Führt man ein solches Glas langsam an die Nase heran, so kann man die harmonische Vereinigung von Duftaromaten und Alkohol wahrnehmen und genießen.

 

www.brennerei-woerner.de