Unsere Spezialitäten

Gold-Williams

Eine Hausspezialität für alle, denen ein Likör zu süß ist. Denn diese Kreation ist auf Grund des hohen Alkoholgehaltes und der geringen Süße kein Likör. Dem Williamsbrand wird frischer Saft zugegeben. Hierdurch erhält er seine dezente Süße und den vollen Fruchtgeschmack wie eine frische Williamsbirne.

 

Rubin-Kirsch

Für den Rubinkirsch gilt das gleiche wie für den "Goldwilli". Auch dieser Brand ist kein Likör. Dem Kirschwasser wird ein wenig frischer Kirschsaft zugegeben. Mild, weich und äußerst fruchtbetont ist diese rubinrote Kreation. Der feinfruchtige Geschmack reifer, saftiger Kirschen erfreut Nase und Gaumen gleichermaßen.

 

HimBeer

Ein Himbeerbrand mit Himbeersaft. Durch die Zugabe von Saft erhält unser "HimBeer" die kräftig, rote Farbe und eine angenehm milde Süße. Er überzeugt durch sein intensives Himbeeraroma und ist sehr "süffig". Pur ist er genauso ein Hochgenuss, wie zusammen mit Sekt als Aperitif.

 

HeidelBeer

Die zweite Neuheit in unserem Sortiment ist "HeidelBeer". Es handelt sich um einen Heidelbeerbrand, der mit Heidelbeersaft verfeinert wurde. Dadurch schmeckt er sehr fruchtig und erhält eine leichte Süße. Im Glas überzeugt er mit seiner tiefen blau-roten Farbe. Im Abgang ist er samtig und mild, begründet durch die natürliche Süße der Beeren. Sowohl pur getrunken als auch zusammen mit einem trockenen Sekt als Aperitif ein Genuss! Da die Heidelbeeren alle von Hand gepflückt werden, ist dieses Produkt etwas exklusiver.

 

Tresterbrand mit Traubensaft

Neu im Sortiment ist ein Tresterbrand mit Traubensaft. Er hat 36 vol% und ist durch den Zusatz von Traubensaft sehr mild und lieblich zu trinken.

 

Alte Zwetschge

Dieses Zwetschgenwasser hat zwei Jahre in einem Maulbeerholzfass gereift. Durch die Holzfasslagerung erhält dieser Zwetschgenbrand eine aussergewöhnliche Reife und Milde. Im Geschmack entsteht eine tolle Harmonie zwischen den Fruchtaromen und einem dezenten Holzton.

 

Weinbrand

Drei Jahre hat unser erster Weinbrand im Eichenholzfass gereift, damit er seine ausgesprochene Milde und seinen vollendeten Geschmack entwickeln konnte. Die feine Aromatik des Weines steht in einzigartiger Harmonie mit den dezenten Röstaromen des kleinen Barriques. Mit einer Trinktemperatur von ca. 18-20°C passt er zu jeder Gelegenheit.

 

Marc vom Traminer

Dieser "Grappa" reift ca. zwei Jahre in einem Limousin-Eichenholzfass. Durch diese Holzfasslagerung erhält er eine ausserordentliche Reife und Milde. Die dezenten Vanilletöne des Holzes und der kräftige Geschmack der Traubentrester bilden eine Harmonie.

 

Apfelbrand

Die Franzosen nennen ihn "Calvados". Ein fein gebranntes Apfelwasser reift drei Jahre in einem Limousin-Eichenholzfass.

 

Kräuterbrand

18 verschiedene Kräuter werden hierbei nach uraltem Rezept ("vom Opa")verwendet. Die alkoholische Grundlage ist ein klarers Apfelwasser. Dieser klare, zartbittere Kräuterbrand ist eine Wohltat für den Magen.





 

www.brennerei-woerner.de